browser icon
You are using an insecure version of your web browser. Please update your browser!
Using an outdated browser makes your computer unsafe. For a safer, faster, more enjoyable user experience, please update your browser today or try a newer browser.

Talkeetna, AK

Posted by on 14. Januar 2013

>  Karte Talkeetna

Eigentlich wollten wir an diesem Tag in die Berge über den Willow Creek zum Summit Lake, allerdings stand bereits am Straßenanfang ein Schild, dass der Pass vom 1. Oktober bis zum 1. Mai gesperrt ist. Obwohl ja kaum Schnee liegt, nehmen wir diese Warnung ernst und drehen nach ein paar Meilen um, weil die Straße durch ausgedehnte Waldgebiete führt. Wir beschließen, weiter nach Talkeetna zu fahren, nachdem wir oft davon gehört hatten.

Ortsschild

Talkeetna liegt am Zusammenfluß der großen Flüsse Chulitna River und Susitna River sowie des kleineren Talkeetna Creek. Wie immer kamen die ersten Goldsucher schon um 1892 in diese Gegend. Tatsächlich gibt es einige Claims, auf denen auch heute noch nach Gold gesucht wird. Die eigentliche Stadtgründung fand erst 20 Jahre später statt, als die Eisenbahngesellschaft 80 Gründstücke entlang der Bahnlinie anbot, für einen durchschnittlichen Preis von $14.25.
Die meisten Gebäude in Talkeetna stammen aus dieser Gründerzeit.

Talkeetna ist Ausgangspunkt vieler Touren auf den Mt. McKinley. Dies ist auch das erste was einem sofort auffällt, wenn man die Straße kurz vor Talkeetna erklimmt. Ein atemberaubendes Panorama, was keine Kamera richtig einfangen kann.

 Mt. McKinley

Der mächtige Berg mit seinen 6.196 m Höhe zeigt sich heute wolkenlos.

3 Mt. McKinley

24 Denali

Wir suchen uns einen Parkplatz und finden den neben einem Vogelbeerbaum, auf dem bestimmt 50 Seidenschwänze sitzen.

ein Baum voller Seidenschwänze

Diese ca. 20 cm großen, wunderschönen Vögel treffen wir immer wieder in großen Schwärmen. Es ist dann ein fürchterliches Gewusel im Baum, weil sie immer nur kurz sitzen bleiben. Keine guten Modells, aber ein paar haben wir dann doch erwischt.

 Seidenschwanz

 Seidenschwanz

Der Nagley`s Store wurde zwischen 1917 und 1921 erbaut und ist damals wie heute der zentrale Supermarkt.

 Drug Store

Nur die Kunden sind nicht mehr mit dem Pferd unterwegs.

 einkaufen

 Einkauf nach Hause fahren

1934 kamen die Goldsucher Frank Mönnikes sowie die Brüder Tony und Henry Meise nach Talkeetna. Ihre Cabin ist heute die Touristeninformation. Wen wundert es, dass 16,8% der 876 Einwohner deutschstämmig sind.

Cabin German Bachelor

 Cabin German Bachelor

Das 1923 erbaute Fairview Inn war damals berühmt dafür, eine Badewanne zu besitzen. Das muss man sich wohl so wie in den Western Filmen vorstellen.

 Gasthaus

 Gasthaus

Ein Stück die Main Street entlang stehen weitere schöne alte Häuser.

15 Buchladen

14 altes Haus

 lila Haus

Wir finden es aber am Fluß viel spannender. Hier liegen viele Steinchen zum umdrehen und schnüffeln. Stöckchen zum Spielen haben wir auch gefunden.

19 am Fluß

18 am Fluß

 am Fluß

Auf dem Rückweg zum Parkplatz kommen wir an dieser Hütte vorbei. Alle Baumstämme sind von Hand bearbeitet worden. Der letzte Eigentümer Harry Robb, ein ehemaliger Yukon Riverboat Kapitän, kaufte die Cabin in den 30er Jahren und lebte bis zu seinem Tod 1976 darin.

altes Haus

Die Rangerstation ist das modernste Gebäude in Talkeetna.

 Ranger Station

Als wir Talkeetna verlassen, hat sich der Denali wieder seine Haube aufgesetzt.

Denali mit Haube

Auf dem Heimweg bewundern wir diesen charmanten VW Bulli.

 VW Bus

 VW Bus

Anhand dieser Briefkästen kann man erahnen, wie viele Menschen weit ab von der Hauptstraße noch leben.

 Briefkästen

4 Responses to Talkeetna, AK

  1. Dan Perry

    Wow – what beautiful pictures. I am surprised that there is so little snow on the ground. I know that part of Alaska is warmed by the ocean current that come up from the east coast of Asia but there is still so little snow. Hope you make it back down and we can meet once again. I enjoyed our short walk in Yellowstone.

    • Chrissy

      Hi Dan, nice to have you here. Yes, during this winter we have had only a little snow. Until now we had about 22 inches of snow. Last year at this time they had had 10 feet. 🙂

  2. Jens

    Der Bulli ist genial… die Landschaft ja sowieso!!

    • Chrissy

      Ja schade, dass der Bulli da vor sich hin rottet.