browser icon
You are using an insecure version of your web browser. Please update your browser!
Using an outdated browser makes your computer unsafe. For a safer, faster, more enjoyable user experience, please update your browser today or try a newer browser.

Schottland Juni 2022

Posted by on 30. Juli 2022

Im Juni waren wir mit unserem Wohnwagen in Schottland. Schaut, hinter mir sieht man schon die Grenze.

Hier ist der Grenzstein mit allem drum und dran. Das gibt es nicht einmal in Bayern. 🙂

Loch Shiel ist ein Süßwassersee.

Hier steht auch ein eindrucksvolles Monument. Bonnie Prince Charlie, der sich für den rechtmäßigen Inhaber des englischen Throns hielt, begann hier 1745 seinen unheilvollen Feldzug, der in der Tragödie von Culloden endete.

Und wo fährt hier nun der Harry-Potter-Zug?

 

Ach, da ist er ja. Ziemlich pünktlich.

Weiter geht es zum „Neptune’s Staircas“. Das ist eine Schleusenanlage und Teil des Kaledonischen Kanals. Wir haben den Kanal auf seiner ganzen Länge besucht.

Ziemlich windig hier.

In Kyleakin haben wir einen tollen Blick auf die Skye Bridge.

Am Neist Point Lighthouse bin ich mit Mama die Klippen hoch gestiegen.

Papa hat den weiten Weg untenrum gewählt…

… und konnte sich den Leuchtturm von nahem anschauen. Leider darf man ihn nicht besichtigen.

Hier stehen wir auf der Brücke über die 1,5km lange Corrieshalloch Schlucht. Sie liegt in der Nähe von Ullapool und ist ein National Park.

Da geht es bis zu 60m in die Tiefe.

Unterwegs habe ich diesen schönen Herzstein gefunden.

In Fraserburgh haben wir einen tollen Ausblick auf die Nordsee. Die sieht auf dieser Seite ganz anders aus als in Wilhelmshaven. Das Wasser ist viel blauer.

Der Bow Fiddlers Rock war meine letzte Sehenswürdigkeit bevor es zurück auf die Fähre und dann nach Hause nach München ging.

Schottland hat mir total gut gefallen. Ich war oft mit Papa an einem der weiten, fast menschenleeren Stränden spanzieren. Hier habe ich getobt und im Sand gebuddelt. Da ich nun schon 17 Jahre alt bin, konnte ich natürlich nicht mehr so weit gehen wie früher.

Dies war mein letzter toller Urlaub. Am 13. Juni bin ich zu Faya über die Regenbogenbrücke gegangen. Meine Eltern sind jetzt ganz allein und fürchterlich traurig. Das sollen sie aber nicht, denn wir Vier hatten viele aufregende Abenteuer gemeinsam.

Erinnerungen sind kleine Päckchen,
die wir bis an unser Lebensende
mit uns führen.

Dich trage ich in einer
goldenen Schatulle
in meinem
Herzen.

© Andrea Koßmann (*1969)

 

 

One Response to Schottland Juni 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.