browser icon
You are using an insecure version of your web browser. Please update your browser!
Using an outdated browser makes your computer unsafe. For a safer, faster, more enjoyable user experience, please update your browser today or try a newer browser.

22. Oktober 2012

Posted by on 23. Oktober 2012

In Anchorage liegt noch kein Schnee, die Sonne scheint weiterhin strahlend vom Himmel. Allerdings ist es richtig kalt geworden. Nachts sind es -13°C ~ 8°F, tagsüber ± 0°C was 32°F entspricht.

Gestern haben wir einen Ausflug nach Seward unternommen. Unterwegs haben wir eine schön verschneite Landschaft mit nur noch 6°F, was ungefähr minus 14,5° Celsius.

2 Responses to 22. Oktober 2012

  1. Alexa

    Liebe Christine, lieber Peter

    hier schreibt Alexa – ehemals München, jetzt San Francisco Bay Area. Erinnert Ihr Euch? Ihr habt uns vor unserer Auswanderung 2010 noch wunderbar bekocht 😉

    Das ist ja der Hammer, habe Euer Blog eben erst entdeckt (per Link von TAD). Irgendwie haben Maurice und ich Euch in südlicheren Gefilden vermutet!

    Wie sehen denn Eure Pläne für das kommende Jahr aus? Wenn es Euch mal hier in die Gegend verschlägt, müsst Ihr uns unbedingt besuchen kommen. Wir haben uns ein kleines Häuschen in Oakland gekauft und leben hier unseren ‚American Dream‘.

    Viele liebe Grüße bei Euch und holt Euch keine Frostbeulen im Winter!

    Alexa

    • Chrissy

      Liebe Alexa, lieber Maurice,

      das freut uns ja ganz besonders von Euch zu hören und dass es Euch gut geht.

      Überwintern im Süden kann jeder, wir wollen es mal nit dem hohen Norden versuchen. Wie man sieht, klappt das ganz gut, denn in München liegt bereits Schnee und hier nicht. *grins*

      Unsere Pläne für nächstes Jahr haben wir noch nicht fertig. Es hängt auch ein bisschen davon ab, wie der Winter hier in Alaska verläuft. Außerdem haben wir in den dunklen Monaten reichlich Zeit zum Planen.

      Falls wir in Eure Nähe kommen, werden wir Euch heimsuchen……Ehrensache!

      Liebe Grüße aus Alaska

      Christine