browser icon
You are using an insecure version of your web browser. Please update your browser!
Using an outdated browser makes your computer unsafe. For a safer, faster, more enjoyable user experience, please update your browser today or try a newer browser.

Die letzten Tage in Tucson und Las Vegas. Der Abschied tut sehr weh.

Posted by on 9. März 2017
Umzugskartons für Deutschland

Foto: Christine Lisse

27 Umzugskartons sind auf 2 Paletten gepackt. Gut, dass wir einmal etwas ordentlich gelernt haben. 😉 Aktuell befinden sich die Paletten auf dem Containerschiff NYK Diana im Atlantik. Die Transportfirma Interfracht können wir bislang sehr empfehlen.

Am 17. Februar wird unser 5th-wheel von seinen neuen Besitzern Robin & Douglas abgeholt.

Landmark Key Largo

Foto: Christine Lisse

Nein, ein aktuelles Foto gibt es davon natürlich nicht. Wir sind froh, dass den beiden unser Zuhause der letzten 5 Jahre gefällt, und sie versprechen, uns Fotos von ihren Reisen zu senden.

Mietmobil mit Buick in Tucson, Az

Foto: Christine Lisse

Für die letzten 12 Tage mieten wir uns ein kleines Wohnmobil von American Cruise. Larry leiht uns seinen tollen roten Oldtimer Buick von 1984 für unsere autolose Zeit. Dafür sind wir sehr dankbar.

Im Hintergrund seht ihr Karl’s grünes Wohnmobil. Er war als junger Soldat mit dem Flugzeugträger »Nimitz« in unserer Heimatstadt Wilhelmshaven.

Debby und Faya erhalten beide ihr ‚EU Health Certificate‘ und dürfen damit nach Deutschland einreisen. Dies ist übrigens eine neue Verordnung von 2013, nach der Hunde und Katzen, die außerhalb der EU geimpft wurden, ein amtliches Gesundheitszeugnis aus dem Drittland zur Einreise benötigen.

Freunde und Nachbarn in Tucson, AZ

Fotos: Christine Lisse

Am Samstag, den 18. Februar haben wir eine kleine Abschiedsfeier mit unseren Freunden und Nachbarn in Tucson.

grillen in der Abendsonne

Foto: Christine Lisse

Am Montag gibt es ein Abschiedsessen bei Larry und Harlene.

leckere Ribeye Steaks

Foto: Christine Lisse

Die Ribeye Steaks sehen nicht nur toll aus, sie schmecken auch hervorragend. Larry ist unser persönlicher Grillmeister.

leckere Margaritas

Foto: Christine Lisse

Wir verbringen einen wunderschönen letzten Abend mit Harlene und Larry. Die Margaritas sind lecker! Guys we miss you so much!

Sonnenuntergang hinter Harlene's 5th-wheel

Foto: Christine Lisse

Es gibt wieder einen superschönen Sonnenuntergang zum Abschied. Gute Nacht!

Morgen, am 21. Februar fahren wir früh nach Las Vegas, von wo wir am Donnerstag nach Frankfurt fliegen.

7 Responses to Die letzten Tage in Tucson und Las Vegas. Der Abschied tut sehr weh.

  1. Barbara Ulrich

    Ist ja schön, dass ihr wieder da seid! Aber warum musstet ihr zurück???? Lieben Gruß

  2. Karin

    Don’t be sad, that it’s over – be happy, because it happened 🙂

    München ist sowieso die schönste Stadt der Welt. Vielleicht sehen wir uns dann mal dort, zur Wies’n-Zeit, wenn Tom und ich im „Heimaturlaub“ sind.

    Herzliche Grüße aus dem Fort, wo der Winter sich nochmal zurückgemeldet hat

    • Debby & Faya

      Liebe Karin,

      nun ja, traurig sind wir schon, denn wir mussten die Mitte Amerikas auslassen. 🙁

      München ist toll, ohne Frage, und wir wären sehr froh, euch beide dieses Jahr zur Wies’n zu treffen. Einfacher, als in Indiana. 😉 Bitte melde dich, wenn du deinen Zeitplan kennst.

      Liebe Grüße aus dem (gerade) 20°C warmen München
      Christine

  3. Fritz

    Ja dann ist es wohl vorbei. Willkommen daheim!. Nun heißt es wohl wieder „Bavaria first“. Das war eine unglaubliche Reise.

    • Debby & Faya

      Lieber Fritz,

      ja, es war eine unglaubliche Reise. Wir würden uns freuen, wenn wir uns zu einem Austausch einmal treffen würden.

      Liebe Grüße,
      wir 4

  4. Roland

    Hallo Christine
    schön das alles so geklappt hat, aber das ganze ist doch sehr traurig, wenn man sieht das ihr Abschied nehmen musstet von all Euren Freunden.

    GLG Roland

    • Debby & Faya

      Lieber Roland,

      ja, es war schwer, uns von unseren amerikanischen Freunden zu verabschieden. Fairerweise muss man sagen, dass unsere deutschen Freunde sehr begeistert waren. Insgesamt ist es toll, so gute Freunde weltweit zu besitzen.

      Liebe Grüße ins schöne Schweizerland an Magdalena, Spike und dich
      von uns