browser icon
You are using an insecure version of your web browser. Please update your browser!
Using an outdated browser makes your computer unsafe. For a safer, faster, more enjoyable user experience, please update your browser today or try a newer browser.

Bass Harbor Head Light | Maine Der hübsche Bass Harbor Leuchtturm liegt im Ort Bass Harbor an der südlichen Spitze des Acadia National Parks.

Posted by on 17. August 2016

Das Bass Harbor Head Light liegt in der Ortschaft Bass Harbor an der südlichen Spitze des Acadia National Parks im Bundesstaat Maine.

Du erreichst den Leuchtturm über die Route 102A, die man einfach bis zum Ende durchfährt.

Dies sind die GPS-Daten des Bass Harbor Head Light: Latitude 44.221991; Longitude -68.337198

Bass Harbor Head Light | Acadia NP | Maine

©Foto: Christine Lisse

Wir haben Glück und finden auf Anhieb einen Stellplatz für unseren Truck auf dem kleinen Parkplatz. Es gibt nur wenige Parkmöglichkeiten, die jedoch kostenlos sind. Die meisten Leute besichtigen den Leuchtturm recht schnell, so dass man nach einer kurzen Wartezeit sein Auto abstellen kann. Von hier aus sieht man nur die Leuchtturmspitze und das Dach vom Gebäude, welches auf einem Granitfelsen über dem Meer thront.

Bass Harbor Head Light | Acadia NP | Maine

©Foto: Christine Lisse

Das Leuchtturmwärterhaus wird aktuell von einer Familie bewohnt, die Angehörige der U.S. Coast Guard sind. Ein Schild vor der Eingangstür bittet die zahlreichen Besucher,  die Privatsphäre der Bewohner zu wahren und zum Beispiel nicht durch die Fenster zu schauen. Scheinbar ist es nötig, darauf hinzuweisen. Wir finden es sehr freundlich von den Leuten, dass sie uns gestatten, das Bass Harbor Head Light zu besuchen. Ich denke, ich wäre da weniger sozial eingestellt.

Bass Harbor Head Light | Acadia NP | Maine

©Fotos: Christine und Peter Lisse

Wir klettern eine Weile in den Felsen herum, um den Leuchtturm auch von der Seeseite ablichten zu können. Erstaunlich viele Menschen besuchen das Bass Harbor Light, so dass auf dem engen Raum ein ordentliches Gedränge herrscht. Selbst gehbehinderte Menschen turnen auf den Granitblöcken umher, was ich persönlich für sehr leichtsinnig halte.

Bass Harbor Head Light | Acadia NP | Maine

©Foto: Christine Lisse

Es gibt am Haus einen schmalen Fußweg, der zum Turm führt und von wo man eine tolle Aussicht auf die Bucht hat. Ich muss einige Zeit warten, um den Leuchtturm ohne Menschen im Bild fotografieren zu können. Trotz meines Superweitwinkelobjektivs bekomme ich den gesamten Komplex nicht vollständig aufs Foto.

Bass Harbor Head Light | Acadia NP | Maine

©Foto: Peter Lisse

Abschließend noch ein paar Zahlen, die uns immer im  Zusammenhang von Leuchttürmen immer interessieren, weil dadurch die Einzigartigkeit eines jeden Leuchtturmes entsteht. Die Unverwechselbarkeit eines Leuchtfeuers ist für die Seeleute auf dem Meer überlebenswichtig.

Am 1. September 1885 wurde das erste Mal das Feuer im Bass Harbor Head Light entzündet.

Obwohl der Leuchtturm selbst nur 32 ft (10 m) hoch ist, liegt sein Leuchtfeuer 56 ft (17 m) über dem Meeresspiegel steht, weil er auf  auf einen Granitfelsen gebaut ist.

Der Lichtkegel ist 13 sm (24 km) weit zu sehen.

11 Leuchtturmwärter versahen ihren Dienst bis 1950.

1974 bekam Bass Harbor ein automatisches Feuer.

Die Kennung ist ein rotes Licht, das im Rhythmus 4 Sekunden sichtbar und für eine Sekunde ausgeschaltet ist.

One Response to Bass Harbor Head Light | Maine Der hübsche Bass Harbor Leuchtturm liegt im Ort Bass Harbor an der südlichen Spitze des Acadia National Parks.

  1. olly @lisse

    Ein sehr guter Bericht , mach weiter so