browser icon
You are using an insecure version of your web browser. Please update your browser!
Using an outdated browser makes your computer unsafe. For a safer, faster, more enjoyable user experience, please update your browser today or try a newer browser.

Kitt Peak National-Observatorium bei Tucson, AZ

Posted by on 24. November 2014

An jedem 4. Samstag im Monat veranstaltet das Kitt Peak National-Observatorium eine geführte VIP-Tour für Einzelpersonen durch die drei großen Teleskope am Berg.

1 4m Spiegelteleskop

Das Mayall Spiegeltelskop übersteigt den Gipfel des Mount Kitt Peak noch einmal um einiges. Das Teleskop wurde 1973 in Betrieb genommen und besitzt einen Spiegel mit vier Metern Durchmesser.

2 Mayall Teleskop 4m

Selbst unser Superweitwinkelobjektiv kann die Größe dieses Teleskop-Doms nicht mehr erfassen.

3 Ausblick

Von oben hat man einen grandiosen Überblick über das Gelände des Kitt Peak. Leider hat man beim Bau nicht in Erwägung gezogen, dass die Fenster eventuell einmal geputzt werden müssen.

4 Panorama mit Erklärung

Eine Bildtafel am Fenster zeigt die Bezeichnungen der einzelnen Teleskope. Ziemlich in der Mitte liegt das 16 inch Visitor Center Teleskope, in dem wir die Nacht vom 21. auf den 22. Dezember verbringen werden. Wir hoffen auf eine sternklare Nacht und tolle Fotoaufnahmen.

5 Mayall Teleskop innen

So sieht dann das eigentliche Teleskop aus; es ist riesengross. Ehrlicherweise muss ich gestehen, dass ich mir die Arbeitsweise immer noch nicht wirklich vorstellen kann.

6 McMath Sonnenteleskop

Das McMath–Pierce Solar Telescope ist weltweit das grösste Teleskop zur Sonnenbeobachtung. Die Rippen der Verkleidung bilden gemeinsam mit den darunter befindlichen Kupferplatten einen Überhitzungsschutz, indem sie die Wärme nach außen ableiten.

 Zeichnung Mc Math

Die Zeichnung zeigt, wie weit das Licht zuerst in die Erde geleitet wird, bevor es über verschiedene Spiegel letztendlich auf eine Kamera fällt.

McMath-Pierce Solar Teleoscope

Dort oben fällt das Sonnenlicht in das Teleskop…

McMath-Pierce Solar Teleoscope

…und wird hier in die Erde weiter geleitet.

 McMath-Pierce Solar Teleoscope

So unspektakulär sieht der Arbeitsraum der Wissenschaftler ungefähr auf halber Gesamthöhe des Teleskops aus.

11 Kitt Peak National Observatory_bearbeitet-1

Als Mitte der 50er Jahre die erforderlichen finanziellen Mittel bereit standen, um ein Observatorium auf dem Kitt Peak zu errichten, ergab sich ein Problem. Der Berg gehört zur Reservation der Tohono O’Odam Indianer, welche den Wissenschaftler kein Land vermieten wollten. Erst als die Ältesten nach Tucson eingeladen wurden und einen Blick durch das 0.9 m Teleskops werfen durften, waren sie bereit, der Observatoriums Gesellschaft das Land zur Verfügung zu stellen.

02621a                                                      Quelle: NOAO/AURA/NSF

So sah das Teleskop aus, als es Anfang der 60er Jahre auf dem Kitt Peak einzog. Heutzutage befinden sich aktuell 24 verschiedene Teleskope in Betrieb. Dies ist weltweit die größte Ansammlung von Teleskopen an einem Ort.

One Response to Kitt Peak National-Observatorium bei Tucson, AZ

  1. olly mikes

    das ist der Wahnsinn was die da geschaffen haben, ich war mal im Vogtland in einem drin ,da wurde
    die Kuppel aufgedreht und ein riesiges Fernrohr wodurch mann die Sterne beobachten konnte, kam
    zum vorschein